Homepage Rezepte Sauerkraut-Auflauf mit Kasseler

Rezept Sauerkraut-Auflauf mit Kasseler

Herzhaft müssen Sie es schon mögen, wenn Sie den Sauerkraut-Auflauf auf den Tisch bringen. Aber wenn es draußen stürmt, gibt es nichts Besseres.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
530 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Kasseler in ca. 1 ½ cm große Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin in ca. 3 Min. glasig dünsten. Kasselerwürfel zugeben und 2 Min. mitbraten.
  2. Ofen auf 190° vorheizen. Die Form mit Butter einfetten. Die Eier mit Milch, Kümmel, Schnittlauchröllchen, Salz und Pfeffer verquirlen. Sauerkraut auspressen und salzen. Kartoffeln waschen, schälen, in 2 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Jeweils die Hälfte Kartoffeln und Sauerkraut abwechselnd in die Auflaufform schichten. Kasseler als Mittelschicht darauf geben. Die übrigen Kartoffeln und den Rest Sauerkraut darauf schichten. Mit Kartoffeln enden. Den Käse reiben und darüber streuen und mit Eiermilch begießen. Im Ofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 45 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login