Homepage Rezepte Kartoffel-Paprika-Pfanne mit Schweinefleisch

Zutaten

100 g Ajvar (Paprikapaste)
100 ml Grapefruitsaft
1 Bund Petersilie
1 EL Rapsöl
1 TL Honig

Rezept Kartoffel-Paprika-Pfanne mit Schweinefleisch

Rezeptinfos

unter 30 min
315 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Schnitzel in kleine Streifen schneiden und in einer Mischung aus Ajvar und Grapefruitsaft einlegen.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Die Paprikaschoten halbieren, waschen und Stielansatz, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und sehr fein hacken.
  4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit einem Küchentuch abtupfen und in einer großen Pfanne mit den Kartoffelwürfeln in heißem Öl anbraten, die Paprika zugeben und unter Rühren kurz dünsten. Den Honig zugeben, mit der Marinade ablöschen und 10 Min. bei geringer Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Paprikapulver würzen. Mit der Petersilie bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login