Homepage Rezepte Kartoffel-Speck-Kuchen

Rezept Kartoffel-Speck-Kuchen

Ein herzhafter Kuchen für die Winterzeit. Die Birne harmoniert wunderbar mit Kartoffeln und Speck - unbedingt probieren!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 28 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 28 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, klein würfeln und im Öl glasig anbraten. Etwas abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit Zwiebel, Quark, Butter, Eiern, Grieß, Mehl, Salz und Muskat verkneten.
  2. Die Form ölen. Ofen auf 200° vorheizen. Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Die Birne waschen, abtrocknen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Birnenviertel in Spalten schneiden. Speckscheiben sternförmig auf dem Teig anordnen. Birnenspalten dazwischenstecken.
  3. Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 25 Min. backen. Den Emmentaler reiben, auf den Kuchen streuen, und diesen in 10 Min. fertig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)