Homepage Rezepte Kartoffel-Tapas-Raclette

Rezept Kartoffel-Tapas-Raclette

Endlich müssen wir uns nicht mehr entscheiden, ob wir Raclette oder Tapas essen möchten. Wir kombinieren einfach beides!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und samt Schale in ausreichend Wasser in ca. 20 Min. nicht zu weich kochen. Abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Chilischote entkernen und waschen, Knoblauch schälen. Beides sehr fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Darin Chili und Knoblauch andünsten. Tomaten und Wein dazugeben und offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Dann die Sauce pürieren. Mit Paprikapulver und Salz würzen.
  3. Salbei abbrausen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln pellen, 1 cm groß würfeln und mit dem Salbei unter die Tomatensauce mischen. Den Manchego klein würfeln.
  4. Jeweils etwas Kartoffelmischung in die Pfännchen geben und mit dem Manchego bestreuen. Alles im heißen Gerät 4-5 Min. erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit etwas Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Fondue

Fondue

Raclette

Raclette

Silvester

Silvester

Login