Homepage Rezepte Mini-Käseschnitten-Duo aus dem Raclette-Pfännchen

Rezept Mini-Käseschnitten-Duo aus dem Raclette-Pfännchen

Nimm zwei: Wir können uns nicht entscheiden, ob wir das Raclette-Käse-Brot lieber in der Schnittlauch- oder Knoblauch-Variante mögen. Wir essen einfach beide!

Rezeptinfos

unter 30 min
715 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Appenzeller entrinden, dann fein reiben. Die Eier mit der Milch und dem Mehl verquirlen, den Käse unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Knoblauch schälen. Die Käsemasse halbieren und eine Hälfte mit den Schnittlauchröllchen verrühren. Den Knoblauch zur anderen Hälfte pressen und unterrühren. Die Brotscheiben, falls nötig, auf Pfännchengröße zuschneiden.
  3. Jeweils 1 Brotscheibe in ein Pfännchen geben und ein wenig Käsemasse - entweder mit Schnittlauchröllchen oder mit Knob-lauch - darauf verteilen. Alles im heißen Gerät 4-5 Min. erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit etwas Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Fondue

Fondue

Raclette

Raclette

Silvester

Silvester

Anzeige
Anzeige
Login