Rezept Kartoffeleintopf mit Saitenwürstchen

Wenn Sie nicht gerade in Schwaben leben, bekommen Sie vielleicht keine Saitenwürstchen. Behelfen Sie sich dann einfach mit anderen mildgeräucherten Brühwürsten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schwäbisch Kochen klassisch und neu
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Das Suppengrün putzen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Speck ebenfalls würfeln.

  2. 2.

    Öl erhitzen, Speck und Zwiebel darin anbraten. Suppengrün und Kartoffeln kurz mitdünsten, dann die Brühe angießen. Die Suppe 20 Min. kochen, bis die Kartoffeln gar sind.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Suppe mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken, aber nicht fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Senf würzen. Würstchen in der Suppe heiß werden lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login