Homepage Rezepte Kartoffelmuffins mit Feta

Rezept Kartoffelmuffins mit Feta

Diese Muffins schmecken nach Süden: Lecker schmecken sie auch, wenn Sie noch ein paar Oliven klein schneiden und unter den Teig mischen.

Rezeptinfos

unter 30 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Muffinblech (12 Muffins)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Muffinblech (12 Muffins)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Kartoffeln pellen und grob reiben. Feta in kleine Würfel schneiden. Eier trennen, Eigelbe mit Milch und Stärke zu den geriebenen Kartoffeln geben und die Kartoffelmasse mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  2. Eiweiße zu Eischnee schlagen und mit den Fetawürfeln unter den Kartoffelteig heben. Den Teig in 12 Papierförmchen oder das gefettete Muffinblech füllen und die Muffins im heißen Ofen (Umluft 160 °) ca. 15 Min. backen. Warm servieren.
Rezept bewerten:
(0)