Homepage Rezepte Kartoffelsalat mit Radieschen mit Römersalat

Zutaten

200 ml Fleischbrühe
4-5 EL Weißweinessig
1 Bund Radieschen
5 EL Rapsöl
1 Bund Schnittlauch

Rezept Kartoffelsalat mit Radieschen mit Römersalat

Der klassische Kartoffelsalat bekommt mit Radieschen und Römersalat Farbe, Vitamine und Biss.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
260 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 1 STD.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 1 STD.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser in 20 Min. gar kochen, abgießen, kurz ausdampfen lassen, noch heiß pellen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und zu den Kartoffeln in eine große Schüssel geben.
  2. Die Brühe aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Essig verrühren und über die Kartoffeln gießen. Kartoffeln darin wenden und 10 Min. durchziehen lassen.
  3. Inzwischen den Römersalat waschen, halbieren, vom Strunk befreien und in 1 cm breite Streifen schneiden. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Salat und Radieschen zu den Kartoffeln geben, alles vorsichtig mischen, Öl unterrühren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Salat damit bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Die Zwiebeln

werden bei mir mit der Brühe ein wenig blanchiert, dann sind sie nicht so bissig. Ein feines Kartoffelsalatrezept.

Anzeige
Anzeige
Login