Homepage Rezepte Kartoffelsalat mit Radieschendressing

Zutaten

1 Bund zarte Frühlingszwiebeln
1 Bund Radieschen
200 g Naturjoghurt
2 EL Salatmayonnaise
2 EL weißer Aceto balsamico

Rezept Kartoffelsalat mit Radieschendressing

Kartoffelsalat darf auf keinem Party-Büfett fehlen. Und wenn er so frisch und würzig wie hier daherkommt, wird sicher kein Krümelchen übrig bleiben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
145 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, ungeschält in wenig Salzwasser in knapp 20 Min. gar kochen. Etwas abkühlen lassen, dann schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine schräge Ringe schneiden. Die Salatgurke heiß abwaschen und gut trockenreiben, längs halbieren und entkernen. Die Hälften quer in Scheiben schneiden.
  3. Die Radieschen waschen und putzen. Etwas Radieschengrün fein hacken. Einige Radieschen zum Garnieren beiseite legen, die restlichen hacken und in einer Schüssel mit gehacktem Radieschengrün, Joghurt, Salatmayonnaise und dem Essig gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.
  4. In einer Servierschüssel die Kartoffeln vorsichtig mit Frühlingszwiebeln und Gurken mischen. Das Dressing darüber geben und nur leicht untermengen. Alles 2 Std. durchziehen lassen und zum Servieren mit Radieschen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login