Homepage Rezepte Kebabs mit Auberginencreme

Rezept Kebabs mit Auberginencreme

Rezeptinfos

unter 30 min
382 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Tischgrill aufheizen oder eine Grillpfanne bereitstellen. Das Schweinefilet kalt abwaschen, abtrocknen und 2 cm groß würfeln. Paprika waschen, putzen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Schichten teilen. Die Zutaten auf Spieße reihen. Auf dem Grill oder in der erhitzten Grillpfanne unter häufigem Wenden ca. 15 Min. garen, dabei salzen und pfeffern.
  2. Inzwischen die Aubergine waschen und würfeln. Zusammen mit der Brühe in einen Topf geben, alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.
  3. Die Auberginenwürfel abtropfen lassen und pürieren. Mit Olivenöl, Ras al hanout und 1 EL Sesamsamen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken, mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Kebabs mit der Auberginencreme und dem Minz-Joghurt anrichten. Die restlichen Sesamsamen aufstreuen und das Sesamöl über den Joghurt träufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login