Homepage Rezepte Garnelensticks mit Parmesancreme

Rezept Garnelensticks mit Parmesancreme

Die Spießchen betten sich auf gebratene Auberginen und werden vor dem Genuss in würzige Parmesan-Frischkäse-Creme getunkt.

Rezeptinfos

unter 30 min
331 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Die Auberginen waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit etwas Salz bestreuen und 5 Min. ziehen lassen.
  2. Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen und auf ein Backblech legen. Das Öl mit der Gemüsebrühe verquirlen, die Auberginen auf beiden Seiten damit einpinseln und mit Pfeffer bestreuen. Im Ofen (Mitte) 5 Min. backen.
  3. In der Zwischenzeit die Garnelen kalt abbrausen, abtrocknen und auf die Spieße reihen. Zu den Auberginen auf das Blech geben und alles weitere 5 Min. backen.
  4. Den Parmesan fein reiben und mit dem Frischkäse verrühren. Sowohl mit schwarzem Pfeffer als auch mit Cayennepfeffer abschmecken. Auberginen, Garnelensticks und die Parmesancreme zusammen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login