Rezept Kichererbsensalat

Getrocknete Kichererbsen gibt es im Supermarkt, im arabischen Lebensmittelhandel oder Reformhaus. Sie müssen vor dem Garen eingeweicht werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marokko
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

300 g
2 EL
½ TL Pimentpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kichererbsen waschen und in einem Topf in der doppelten Menge Wasser 12 Std. einweichen.

  2. 2.

    Die Kichererbsen salzen, im Einweichwasser zum Kochen bringen und in 1 Std. garen. In einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Schalotten schälen und fein hacken. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und würfeln. Oliven entkernen und klein schneiden. Den Saft der Zitrone auspressen.

  4. 4.

    In einer Schüssel Olivenöl mit Zitronensaft, Kreuzkümmel, Pimentpulver und Salz verrühren. Schalotten, Tomaten und Oliven untermischen. Die Kichererbsen vorsichtig unterheben. Vor dem Servieren mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Afrodite
Erfrischendes Sommeressen

Dieser Salat schmeckt einfach gut und macht richtig satt. Aus Zeitmangel habe ich zu Kichererbsen aus der Dose gegriffen und die Schalotten habe ich weggelassen: Schnell und lecker!

kakadu
Hmmmmmmmmmm...

....kann Afrodite nur beipflichten!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login