Homepage Rezepte Kirsch-Cranberry-Aufstrich

Rezept Kirsch-Cranberry-Aufstrich

Dieser fruchtige Aufstrich verleit Kuchen- oder Dessert das gewisse etwas, schmeckt aber aucb auf Brot hervorragend frisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
45 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Gläser (à 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Gläser (à 250 ml)

Zubereitung

  1. Die Kirschen waschen, abtropfen und die Stiele abzupfen. Die Kirschen entsteinen und 250 g abwiegen. Die Cranberrys grob hacken. Die Zitronenhälfte heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die Kirschen mit Sauerkirschsaft und Gelierzucker in einen hohen Rührbecher geben und gut vermischen. Mit dem Pürierstab auf höchster Stufe ca. 1 Min. pürieren.
  2. Cranberrys und Zitronenschale unterrühren und den Aufstrich in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Mit dem Deckel verschließen und mindestens 2 Std. oder über Nacht kalt stellen, der Aufstrich dickt noch nach. Er hält sich im Kühlschrank 2-3 Wochen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfreie Brotaufstriche von süß bis pikant

Zuckerfreie Brotaufstriche von süß bis pikant

Brot wie vom Bäcker

Brot wie vom Bäcker

Rezepte mit Kirschen

Rezepte mit Kirschen