Homepage Rezepte Kirsch-Kaltschale mit Schnee-Eiern

Zutaten

400 ml Kirschsaft
100 ml Orangensaft
150 g Zucker
1 gehäufter EL Speisestärke

Rezept Kirsch-Kaltschale mit Schnee-Eiern

Wenn sie einmal frische Sauerkirschen bekommen, sollten Sie unbedingt diese Kaltschale zubereiten. Das Aroma ist einfach unwiderstehlich.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 50 MIN. + 2 STD. KÜHLEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 50 MIN. + 2 STD. KÜHLEN

Zubereitung

  1. Kirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. TK-Kirschen antauen lassen. Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Kirschsaft, Orangensaft und 90 g Zucker aufkochen und mit dem Mark 5 Min. offen einkochen lassen. Die Stärke mit 3 EL Wasser verquirlen, in den Saft rühren und die Flüssigkeit 1-2 Min. kochen lassen. Kirschen zugeben, alles einmal aufkochen. Suppe vom Herd ziehen und 2 Std. abkühlen lassen.
  2. Für die Klößchen die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen.
  3. 1 l Wasser mit 1 Prise Salz zum Kochen bringen. Aus der Eischneemasse mit zwei in heißes Wasser getauchten Teelöffeln 16 Nocken abstechen. Die Hälfte der Nocken im Salzwasser zugedeckt bei schwacher Hitze 2 Min. von jeder Seite garen. Fertige Klößchen mit einer Schaumkelle herausheben. Übrige Nocken ebenso garen. Kaltschale mit Nocken und Melisse garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login