Rezept Kirsch-Kaltschale mit Schnee-Eiern

Line

Wenn sie einmal frische Sauerkirschen bekommen, sollten Sie unbedingt diese Kaltschale zubereiten. Das Aroma ist einfach unwiderstehlich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 50 MIN. + 2 STD. KÜHLEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

400 ml
Kirschsaft
100 ml
Orangensaft
150 g
1 gehäufter EL
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Kirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. TK-Kirschen antauen lassen. Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Kirschsaft, Orangensaft und 90 g Zucker aufkochen und mit dem Mark 5 Min. offen einkochen lassen. Die Stärke mit 3 EL Wasser verquirlen, in den Saft rühren und die Flüssigkeit 1-2 Min. kochen lassen. Kirschen zugeben, alles einmal aufkochen. Suppe vom Herd ziehen und 2 Std. abkühlen lassen.

  2. 2.

    Für die Klößchen die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen.

  3. 3.

    1 l Wasser mit 1 Prise Salz zum Kochen bringen. Aus der Eischneemasse mit zwei in heißes Wasser getauchten Teelöffeln 16 Nocken abstechen. Die Hälfte der Nocken im Salzwasser zugedeckt bei schwacher Hitze 2 Min. von jeder Seite garen. Fertige Klößchen mit einer Schaumkelle herausheben. Übrige Nocken ebenso garen. Kaltschale mit Nocken und Melisse garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login