Homepage Rezepte Kissinger Brötchen

Rezept Kissinger Brötchen

Leckere Weihnachtsplätzchen mit knusprigen Haselnüssen, Walnuss-Topping und Marmeladenfüllung. Einfach lecker!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 15-20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 15-20 Stück

Für den Teig

Außerdem

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3 mm dick ausrollen und 3 cm große Kreise ausstechen.
  3. Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 200 °C / Umluft 175 °C). Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und auf mittlerer Schiene 8-9 Minuten backen.
  4. Gelee in einem Topf leicht erwärmen und glatt rühren, anschließend abkühlen lassen. Jeweils ½ TL Gelee auf die Unterseite eines Plätzchens streichen, mit einem zweiten Plätzchen belegen.
  5. Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Ränder der Plätzchen etwas über den Rand hinaus damit bestreichen. Ränder sofort in gehackten Haselnüssen rollen.
  6. Walnusshälften in etwas Kuvertüre tunken und auf die Plätzchen setzen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 einfache Plätzchen ohne Nüsse

19 einfache Plätzchen ohne Nüsse

38 glutenfreie Plätzchen und Kekse

38 glutenfreie Plätzchen und Kekse

Vegane Plätzchen: Leckere Kekse ohne Ei & Milch

Vegane Plätzchen: Leckere Kekse ohne Ei & Milch