Homepage Rezepte Mandelstangen mit Johannisbeergelee

Zutaten

200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
200 g Zartbitterkuvertüre
250 g rotes Johannisbeergelee

Rezept Mandelstangen mit Johannisbeergelee

Festlich, knusprig, fruchtig - diese Keks-Doppeldecker sind ein absolutes Muss für alle Cookie Monster!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Ein Ei trennen, Eiweiß beiseite stellen. Eigelb mit dem zweiten Ei, Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mit Butter zu einem glatten Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, flach drücken und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 175°C/Umluft 160°C). Teig portionsweise ca. 4 mm dick ausrollen und mithilfe eines Lineals in Streifen (ca. 2×8 cm) schneiden. Teigstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Restliches Eiweiß mit Milch verquirlen, Teigstreifen damit bestreichen und Mandelblättchen darüber streuen. Plätzchen im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10-12 Minuten hellbraun backen und anschließend abkühlen lassen.
  4. Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Johannisbeergelee glatt rühren. Je 2 Plätzchen mit Johannisbeergelee zusammenkleben, Plätzchen mit beiden Enden in Kuvertüre tauchen und danach auf Backpapier trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Weihnachtsmarkt-Leckereien für Zuhause

Weihnachtsmarkt-Leckereien für Zuhause

34 glutenfreie Plätzchen und Kekse

34 glutenfreie Plätzchen und Kekse

18 einfache Plätzchen ohne Nüsse

18 einfache Plätzchen ohne Nüsse

Login