Homepage Rezepte Kleine Vollkornbaguettes

Rezept Kleine Vollkornbaguettes

Einfaches Rezept für kleine Vollkornbaguettes mit Gemüse deiner Wahl. Super lecker!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
575 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 3 Stück

Zubereitung

  1. Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Beide Mehlsorten, Möhrenraspel, Kerne und Saaten sowie 1 ½ TL Salz in einer Schüssel mischen. Hefe, Essig und Honig mit 200 ml lauwarmem Wasser verrühren. Die Hefe- zur Mehlmischung geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine gut zu einem leicht klebrigen Teig verkneten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  2. Ein Backblech in den Backofen (2. Schiene von unten) schieben und eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Den Ofen auf 230° (Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  3. Einen Bogen Backpapier bereitlegen. Den Teig auf der stark bemehlten Arbeitsfläche in drei Stücke teilen. Jedes Teigstück mit leicht bemehlten Händen zu einem ca. 15 cm langen Strang rollen und diesen mehrmals verdrehen. Die Teigstränge auf das Backpapier legen, mit Wasser bestreichen und mit etwas Mehl bestreuen.
  4. Die Brote mit dem Backpapier auf das heiße Blech ziehen, dieses dafür am besten kurz aus dem Ofen nehmen. Baguettes 20 Min. backen, dann die Schale mit dem Wasser aus dem Ofen entfernen und die Brote in ca. 15 Min. goldbraun fertig backen. Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Einfacher Klassiker, bei dem du viel variieren kannst.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frühstück für Kinder - 59 Rezepte

Frühstück für Kinder - 59 Rezepte

Rezepte für schnelle Brote

Rezepte für schnelle Brote

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten