Rezept Klümpp

Line

Für die einen sind es einfache Griesklöße, für die anderen ein Suchtmittel. Im Bild in Hühnersuppe (extra Rezept).

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

5 EL
Hartweizengries
1 EL
3

Zubereitung

  1. 1.

    Milch und Gries aufkochen und bei niedriger Hitze ca. fünf Minuten unter ständigem Rühren ausquellen lassen. Der Brei setzt bzw. brennt sehr schnell an, Vorsicht!

  2. 2.

    Die Butter einrühren und die Masse lauwarm abkühlen lassen. Salzen. Die Eier einrühren, den Brei ganz abkühlen lassen.

  3. 3.

    In einem weiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen.

  4. 4.

    In die Griesmischung esslöffelweise Mehl einrühren, bis ein zäher Teig entsteht, der in breiten Fäden vom Löffel fällt. Er darf noch recht weich sein.

  1. 5.

    Zwei Esslöffel ins heisse Wasser tauchen, damit vom Teig große Nocken abstechen und ins Wasser geben. Schnell arbeiten. Wenn die Klümpp nach oben steigen, noch 5 Minuten im schwach kochenden Wasser ziehen lassen.

  2. 6.

    Die Menge reicht für 2 bis 3 Topffüllungen, die schon fertigen Klümpp kann man im Ofen warmhalten, muß man aber nicht.

  3. 7.

    In einer Schüssel servieren und erst am Tisch in die Hühnersuppe geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login