Rezept Knusper-Fisch mit Zucchini-Gemüse

Das Geheimnis der Knusper-Kruste liegt in gehackten Walnüssen und frischem Thymian.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 45 MIN.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

1 Bund
50 g
Pekan- oder Walnusskerne
6 TL
scharfer Senf
400 g
4 EL
2 TL
flüssiger Honig
250 ml
Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abstreifen und hacken. Nüsse fein hacken, mit Bröseln und Thymian auf einem Teller mischen. Fischfilets rundherum mit Senf bestreichen und im Semmelbrösel-Mix wenden, dabei die Mischung sehr gut andrücken.

  2. 2.

    Möhren putzen, schälen und in kräftige Stifte schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und schräg in 1/2 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl glasig dünsten. Möhren und Zucchini dazugeben und 4 Min. mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Brühe zugießen, aufkochen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. dünsten.

  3. 3.

    Inzwischen übriges Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Fischfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten und mit dem Gemüse servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login