Rezept Knusprige Birnentarte

Marzipan und Pinienkerne machen den Blechkuchen zum besonderen Genuss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Backblech (9 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kuchen backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

½ Packung TK-Blätterteig (225 g)
100 g
2 EL
Mandellikör (nach Belieben)
2 EL
Apfel- oder Quittengelee zum Bestreichen

Zubereitung

  1. 1.

    Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Inzwischen Marzipan in Stücken, Sahne und nach Belieben den Likör in einen Rührbecher geben und alles pürieren. Die Birnen schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Birnen quer in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Backofen auf 200° vorheizen. Blätterteigplatten aufeinander legen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (ca. 26 × 26 cm) ausrollen. Das Blech mit Backpapier auslegen. Blätterteigboden darauf legen. Marzipancreme darauf streichen, dabei einen Rand von knapp 1 cm frei lassen, Birnenscheiben auf der Marzipancreme verteilen. Mit Pinienkernen bestreuen.

  3. 3.

    Die Birnentarte im Ofen (unten, Umluft 180°) 30-35 Min. backen. Herausnehmen und mit dem leicht erwämten Gelee bestreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login