Homepage Rezepte Kohl-Hähnchen-Wok

Rezept Kohl-Hähnchen-Wok

Dieses asiatische Gericht mit Weißkohl und Hähnchen ist perfekt für die Alltagsküche. Es ist einfach in der Zubereitung und enthält viel frische Zutaten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und weiße und grüne Teile getrennt in Scheiben schneiden. Cashews grob hacken. Ingwer schälen, hacken und mit der Sauce mischen. Das Fleisch ca. 3 cm groß würfeln.
  2. In einem Wok 4 EL Erdnussöl erhitzen. Kohl, Möhren und weiße Zwiebeln darin unter Wenden bei starker Hitze ca. 3 Min. anbraten. Alles mit Ingwer-Teriyaki-Sauce und Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 7 Min. bei mittlerer Hitze schmoren.
  3. In einer großen Pfanne das übrige Öl erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze in 5-6 Min. hellbraun braten. Zum Gemüse geben, 2-3 Min. mitköcheln und mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Kohl-Hähnchen-Wok auf Tellern anrichten, mit Zwiebelgrün und Cashews bestreut servieren. Dazu passt Patna-Reis.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kohlrabi-Coleslaw

Coleslaw - Die besten Rezepte für amerikanischen Kohlsalat

Irish Stew

39 leckere Weißkohl-Gerichte

Misosuppe mit Tofu und Kaniwa

59 Rezepte für asiatische Vorspeisen