Homepage Rezepte Kokos-Couscous mit Erdbeeren

Rezept Kokos-Couscous mit Erdbeeren

Kokos und Couscous – die fluffigen Körnchen und die harte Nuss haben etwas von einem eingespielten Paar, das sich perfekt ergänzt.

Rezeptinfos

unter 30 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kokosmilch, Zucker, Kokosflocken und 180 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Couscous unterrühren, den Topf von der Herdplatte ziehen und den Couscous in ca. 5 Min. ausquellen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen, die Stiele mit Kelch herausschneiden und die Früchte je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen.
  3. Den Couscous mit einer Gabel ein bisschen auflockern. Die Erdbeeren, den Limettensaft und die abgeriebene Limettenschale bis auf ½ TL unter den Couscous heben.
  4. Den Couscous auf Schalen verteilen und mit den Kokoschips und der übrigen Limettenschale bestreuen.

                     

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bulgur, Couscous & Polenta

Bulgur, Couscous & Polenta

Blitz-Tiramisu mit Erdbeeren

Desserts mit Erdbeeren

Erdbeer-Flammkuchen mit Honig und Mandeln vom Grill

Herzhafte Rezepte mit Erdbeeren