Homepage Rezepte Kokos-Panna Cotta mit Erdbeersauce

Zutaten

250 g Kokosmilch
2 EL Zucker
½ TL Agar-Agar
200 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker
1 Stängel Minze

Rezept Kokos-Panna Cotta mit Erdbeersauce

Ein Traum zum Vernaschen! Statt Erdbeeren können auch andere Beeren der Saison verwendet werden.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
330 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Aus der Vanilleschotenhälfte das Mark herauskratzen. Die Limettenhälfte heiß waschen und abtrocknen. ½ TL Schale fein abreiben. Den Saft auspressen.
  2. Die Kokosmilch mit dem Vanillemark und der ausgekratzten Schote in einen Topf geben. Den Zucker und die Limetten-schale unterrühren, einmal aufkochen, glatt rühren und dann bei schwächerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen.
  3. Agar-Agar mit 2 EL Wasser verrühren und mit dem Schneebesen unter die Kokos-Mischung rühren und alles ca. 2 Min. köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
  4. Die Vanilleschote entfernen. Die Creme in zwei Schälchen oder Gläser gießen, dabei die Gläser nur zur Hälfte füllen, damit später noch die Erdbeersauce hineinpasst. Die Panna Cotta etwas abkühlen und anschließend im Kühlschrank in ca. 2 Std. fest werden lassen.
  5. Die Erdbeeren waschen und von den Blütenkelchen befreien. Die Beeren grob zerkleinern, mit knapp 2 EL Puderzucker in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Dann 1 - 2 TL Limettensaft unterrühren. Die Erdbeersauce nochmals abschmecken.
  6. Die Minze waschen und gut trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Erdbeersauce auf der Kokos-Panna Cotta verteilen und das Dessert mit Minzeblättchen garnieren. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login