Homepage Rezepte Kokos-Koriander-Chutney mit Chili und Minze

Zutaten

30 g Minze
60 g Koriandergrün
1/2 TL brauner Zucker

Rezept Kokos-Koriander-Chutney mit Chili und Minze

Rezeptinfos

60 bis 90 min
70 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Kokosnussfleisch auf der Rohkostreibe fein raspeln. Kräuter abbrausen und trocken schütteln, Minzeblättchen abzupfen und grob zerschneiden, Koriander mit Stängeln ebenfalls grob zerschneiden.
  2. Knoblauch schälen und grob hacken. Chilischote längs halbieren und die Kerne entfernen, die Hälften waschen und fein hacken. Beides mit Kräutern, Zucker und Limettensaft in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren, dabei eventuell 1-3 EL Wasser hinzufügen (es sollte aber ein eher trockenes Chutney sein). Kokosraspel unterrühren und mit Salz würzen. Vor dem Servieren möglichst 1 Std. durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login