Rezept Koriander-Nudeln

Asiatisch & vegetarisch: leckere Mie-Nudeln (Asia-Nudeln) mit Ingwer, Möhren, Chili und Koriander.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 690 kcal

Zutaten

30 g
500 g
6 EL
Erdnussöl
1 TL
Kurkuma
6-8 EL Sojasoße
2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Nudeln nach Packungsanweisung in heißem Wasser ausquellen lassen. Ingwer schälen, fein würfeln. Chilischote putzen, fein hacken. Möhren schälen, grob raspeln.

  2. 2.

    Ingwer, Chili und Möhren in 3 EL heißem Öl in einer großen Pfanne oder im Wok unter Rühren ca. 5 Minuten braten, leicht salzen, herausnehmen.

  3. 3.

    Restliches Öl in Pfanne oder Wok geben, erhitzen. Kurkuma darin kurz andünsten. Gut abgetropfte Nudeln zufügen, unter Rühren kräftig anbraten. Möhrenmischung unterheben. Limettensaft, -schale und Sojasoße unterrühren.

  4. 4.

    Korianderblättchen abzupfen, grob hacken, unterheben. Alles abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login