Homepage Rezepte Kotelett mit Wacholder und Rosmarin

Zutaten

Für das Selleriepüree

1 Knolle Sellerie (800 g)
100 ml Milch
1 EL Butter

Für die Koteletts

2 Zweige Rosmarin
4 EL Butter
100 g Sahne

Rezept Kotelett mit Wacholder und Rosmarin

Dieses saftige Kotelett wird mit cremigem Selleriepüree serviert. Eine aromatische Kombination, die man auf jeden Fall probieren muss!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für das Selleriepüree

Für die Koteletts

Zubereitung

  1. Sellerie schälen und in 4 cm große Stücke schneiden. Diese in Salzwasser in ca. 20 Min. weich kochen. In ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Milch, Butter und Muskatnuss zufügen und alles mit einem Kartoffelstampfer zu feinem Püree zerdrücken. Das Püree zugedeckt beiseitestellen.
  2. Während der Sellerie kocht, den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen. Mit Wacholder, Pfeffer und 1 TL Salz in einem Mörser grob zerstoßen. Die Koteletts trocken tupfen und von beiden Seiten mit der Würzmischung einreiben. Eine Pfanne erhitzen. Die Butter hineingeben und die Koteletts darin bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 5 Min. anbraten. Die Koteletts dann aufeinanderlegen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Min. ruhen lassen.
  3. Wein in der Pfanne aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. kochen lassen. Dabei den Bratensatz mit einem Schneebesen lösen. Senf und Sahne einrühren und die Sauce bei kleiner Hitze in 2-3 Min. cremig einköcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren. Die Koteletts auswickeln. Den Fleischsaft zur Sauce geben und diese mit ½ TL Salz abschmecken. Koteletts und Selleriepüree auf vier Tellern anrichten und mit der Sauce servieren. Dazu passt Rosenkohl.

Keinen Mörser zur Hand? Dann hacke den Rosmarin und Wacholder mit einem Messer sehr fein. Danach Salz und Pfeffer untermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

44 Fleischgerichte unter 300 Kalorien

44 Fleischgerichte unter 300 Kalorien

Steak einfach und genau richtig braten

Steak einfach und genau richtig braten

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Rezeptkategorien