Rezept Krabben-Eier-Salat

Maritim und herrlich sanft! Die milden Nordseekrabben machen den Salat zu einem feinen Gericht für besondere Anlässe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Salate
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

250 g
1 EL
100 g
200 g
1 TL
Dijon-Senf
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Eier in etwa 10 Min. hart kochen, abschrecken und abkühlen lassen. Inzwischen die Zucchini und den Staudensellerie waschen, putzen und möglichst klein würfeln.

  2. 2.

    Die Zitrone heiß waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Kapern möglichst fein hacken. Mayonnaise und Joghurt mit 1 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Kapern und Senf verrühren. Dill waschen, trockenschütteln, fein hacken und ebenfalls unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Krabben mit dem übrigen Zitronensaft mischen. Die Eier pellen und vierteln. Krabben, Eier, Zucchini, Staudensellerie und Dressing vorsichtig mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login