Rezept Kartoffelsalat mit Krabben

Auf dem Büfett schmeckt der Kartoffelsalat ganz "pur". Als Imbiss können Sie auch etwas Räucherlachs oder hart gekochte Eier dazureichen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic Cooking for Familiy
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 325 kcal

Zutaten

250 g
1 TL
scharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen, die Hitze auf mittlere Stufe stellen und die Kartoffeln 20-30 Minuten garen, bis sie sich mit dem Messer leicht einstechen lassen (zu weich sollen sie aber auch nicht werden).

  2. 2.

    Die Kartoffeln abgießen und lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Die saure Sahne mit dem Senf, dem Öl, der Mayonnaise, der Zitronenschale und 3-4 TL Zitronensaft in eine Schüssel füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles mit dem Schneebesen sehr kräftig durchschlagen.

  3. 3.

    Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Sauce mischen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vielleicht braucht's auch noch ein bisschen Zitronensaft. Die Krabben locker unterheben. Den Kartoffelsalat auf den Tisch stellen.

  4. 4.

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und in ein Schälchen füllen. Auch mit auf den Tisch stellen, damit sich jeder davon etwas über den Salat streuen kann.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login