Rezept Kräftige Hühnersuppe

Sie begleitet uns seit Kindertagen. Mit immer wieder neuen Suppeneinlagen und abwechslungsreichem Gemüse wird eine frisch gekochte Hühnersuppe aber nie langweilig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Topf - 50 Gerichte
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

1
Suppenhuhn (ca. ,2 kg; vom Metzger vierteln lassen)
1
Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. 1.

    Huhn abbrausen, in einem Topf mit 2 l kaltem Wasser bedecken. Zwiebel halbieren und mit Gewürzen zum Huhn geben, langsam erhitzen. Bei schwacher Hitze ca. 30 Min. köcheln, dabei Schaum abschöpfen. Inzwischen Suppengemüse putzen, waschen, schälen und grob würfeln. Mit Liebstöckel zum Huhn geben und weitere 40 Min. köcheln.

  2. 2.

    Den Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke teilen. Wenig Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen Die Gemüse getrennt in einen Dämpfeinsatz geben und über dem Wasser bei mittlerer Hitze geschlossen jeweils 5-10 Min. dämpfen. Dann kalt abschrecken.

  3. 3.

    Hühnerteile aus der Brühe nehmen, häuten, Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Brühe durch ein feines Sieb abgießen, mit Salz würzen und zum Kochen bringen. Darin die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Spargel, Blumenkohl und Hühnerfleisch in die Suppe geben und etwas ziehen lassen. Mit Muskatnuss abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login