Homepage Rezepte Kräuter-Teigschnecken mit Parmesan

Zutaten

1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
3 EL Olivenöl
1 Pck. Blätterteig (ca. 270 g, ca. 25 × 40 cm, aus dem Kühlregal)

Rezept Kräuter-Teigschnecken mit Parmesan

Fast ohne Aufwand: Die kleinen Schnecken sind in Windeseile zubereitet und werden garantiert bei Groß und Klein sehr gut ankommen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
70 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 42 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 42 Stück

Zubereitung

  1. Petersilie und Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen grob hacken. Parmesan, Kräuter, Öl und Pinienkerne fein pürieren.
  2. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben und zu einem etwa 30 × 42 cm großen Rechteck ausrollen. Teig mit Pesto bestreichen, dabei an einer Längsseite einen 2 cm breiten Streifen frei lassen und diesen mit Wasser bepinseln. Teig zu dieser Seite hin locker aufrollen, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 30 Min. tiefkühlen.
  3. Backofen auf 200° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teigrolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf das Blech setzen. Im Ofen (Mitte) in 12 - 14 Min. goldbraun backen. Kurz auf Küchenpapier legen und warm servieren.

 

Für eine Tomatenfüllung 50 g getrocknete Tomaten (in Öl) abtropfen lassen und mit 50 g frisch geriebenem Parmesan fein pürieren.

 

Für eine Olivenfüllung 10 Sardellen (in Öl) und 60 g schwarze Oliven (ohne Stein, in Öl) abtropfen lassen und pürieren. Schnecken wie oben beschrieben füllen und fertigstellen.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login