Homepage Rezepte Apéro-Waffeln

Rezept Apéro-Waffeln

Da ist für jeden Geschmack etwas dabei: In jedem Waffelherz verbirgt sich eine andere Füllung. Ein toller Snack zu Wein oder Prosecco!

Rezeptinfos

unter 30 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 3 große

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 3 große

Zubereitung

  1. Das Waffeleisen auf höchster Hitzestufe vorheizen. Wenn die Backtemperatur erreicht ist, die Backflächen mit wenig weicher Butter bepinseln.
  2. Inzwischen den Blätterteig entrollen und in 6 Stücke von ca. 14 × ×4 cm schneiden. 1 Teigstück auf die Größe der Backfläche des Waffeleisens auseinanderziehen und auf die untere Backfläche legen.
  3. In jede Herzmitte ca. ¾ TL Pesto, Tapenade, Frischkäse oder einige Chorizoscheiben geben. Ein zweites Blätterteigquadrat in Form ziehen und auf die Füllung legen. Jedes Teigherz nach Wahl mit Pfeffer, Chiliflocken, Sesam oder Pistazien bestreuen. Das Waffeleisen schließen. Die Waffeln in ca. 3 Min. goldgelb backen.
  4. Fertige Waffel auf ein Kuchengitter legen. Weitere Waffeln backen, bis der Blätterteig aufgebraucht ist, dabei die Füllung variieren. Zum Servieren die einzelnen Herzchen mit einem scharfen Messer voneinander trennen.

Alternative Füllungen: Die Füllungen können nach Lust und Laune variiert werden. Wie wäre es z.B. mal mit Chili-Frischkäse, Feta mit Tapenade oder frisch gehackten Kräutern, frisch geriebenem Bergkäse oder klein geschnittenem Speck mit Röstzwiebeln. Süßschnäbel naschen die Blätterteigherzen gefüllt mit Karamellkonfitüre, Nugatcreme, Marzipan oder kleinen Schokoladenstückchen

 

Auf den Geschmack gekommen? In unserem großen Waffel-Special finden Sie jede Menge Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Waffeln und natürlich noch mehr Waffel-Rezepte für Groß und Klein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte

Aperol

Aperol

44 Rezeptideen mit Basilikumpesto

44 Rezeptideen mit Basilikumpesto

Login