Homepage Rezepte Kräuterseitling-Burger

Rezept Kräuterseitling-Burger

Pilze wie der Kräuterseitling schmecken super als Burgerzutat und lassen sich vor allem gut für vegane Burger verwenden.

Rezeptinfos

unter 30 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kräuterseitlinge putzen, je nach Größe längs halbieren oder in 3-4 Scheiben schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und fein reiben. Die Raspel mit ½ EL Zitronensaft beträufeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Salatblätter waschen und trocken schütteln.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kräuterseitlinge darin bei großer Hitze rundherum ca. 6 Min. anbraten. Die Hitze reduzieren, den Ahornsirup darüberträufeln und alles mit Sojasauce und restlichem Zitronensaft (2 EL) ablöschen und eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Die Brötchen auf dem Toaster toasten, halbieren und die unteren Hälften mit je 1 EL Mayonnaise bestreichen. Den Apfel darauf verteilen und je 1 Salatblatt darüberlegen. Die Pilze darauf stapeln, den Sud darübergeben und die oberen Brötchenhälften auflegen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rosmarin-Risotto mit Kräuterseitlingen

Die besten Rezepte mit Kräuterseitlingen

Bohnen-Süßkartoffel-Burger mit Tomatensalsa

So vielfältig wie nie: Unsere Veggie-Burger Rezepte

Feta-Hirse-Burger

Burger-Rezepte