Rezept Krautschlangen

Deftiges Arme-Leute-Essen aus alten Tagen. Hefeteig mit Sauerkraut gemischt, gedämpft und angebraten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 g
1
Ei
etwas
20 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle darin bilden, die Milch lauwarm in die Kuhle geben und die Hefe in kleinen Stückchen hinzugeben. Vorteig ca. 20 Minuten zugedeckt bei kleinster Stufe im Ofen gehen lassen.

  2. 2.

    Zwischenzeitlich Sauerkraut leicht kochen, aus dem Topf nehmen, gut ausdrücken und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Dem Vorteig das Ei, Salz sowie das Kraut hinzugeben, Teig gut kneten und anschließend weitere 20 Minuten gehen lassen.

  4. 4.

    Schlangen (Durchmesser ca. 4 cm) formen, nochmals kurz gehen lassen. Fett in eine Pfanne geben und bei guter Hitze schmelzen.

  1. 5.

    Schlangen in das heiße Fett geben, ca. 1/8 ltr. Wasser hinzugeben und in einer gut verschlossenen Pfanne bei guter Hitze ca. 20 Minuten backen. Mit Milch servieren, guten Appetit!!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login