Homepage Rezepte Kürbis-Gnocchi mit Ricotta

Rezept Kürbis-Gnocchi mit Ricotta

Ein farbenfrohes Herbstvergnügen, das mit wenigen Zutaten ganz schnell und einfach zubereitet ist. Genau das Richtige für Kochanfänger.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen, schälen, in knapp 1 cm dicke Scheiben und diese in ebenso breite Stifte schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Chilischote waschen, vom Stiel befreien und mit den Kernen in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Gnocchi dazugeben und bei mittlerer Hitze rundherum in ca. 5 Min. leicht knusprig braten.
  2. Kürbis, Zwiebel, Chili und Thymian dazugeben. Salzen und ca. 5 Min. braten, bis das Gemüse bissfest ist. Ab und zu umrühren. Den Ricotta in kleinen Stücken daraufsetzen und zugedeckt ca. 1 Min. erwärmen. Die Kürbis-Gnocchi servieren.

Noch mehr Gnocchi-Gerichte findest du hier: Gnocchi

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login