Homepage Rezepte Kürbis-Reissalat mit Feta

Rezept Kürbis-Reissalat mit Feta

Ein orientalischer Salat für den Herbst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides in kleine Würfel schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Reis, Kürbis und Harissa dazugeben und kurz mitbraten. 400 ml Wasser angießen und 1 TL Salz hinzufügen. Die Mischung zugedeckt zum Kochen bringen und dann bei kleiner Hitze ca. 15 Min. garen. In eine Schüssel umfüllen und offen abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen und jeweils vierteln. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Tomaten, die Hälfte der Petersilie und das übrige Öl (2 EL) unter die Kürbis-Reis-Mischung mengen. Den Salat mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schafskäse grob zerbröckeln und mit der übrigen Petersilie auf den Salat streuen. Den Salat lauwarm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Reissalat mit Mango und Limette

Rezeptideen für leckere Reissalate

Kürbisauflauf mit Speck

27 leckere Kürbis-Aufläufe & -Gratins

Gefüllte Hokkaidokürbisse

14 Rezepte für gefüllte Kürbisse