Homepage Rezepte Kurkuma-Energiekugeln

Rezept Kurkuma-Energiekugeln

Energiekugeln sind perfekt für das Frühstück oder Nachmittagstief und liefern Power für die nächsten Stunden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
75 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Kugeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Kugeln

Außerdem:

Zubereitung

  1. Alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (Einmalhandschuhe tragen). Teig in Folie gewickelt 30 Min. kühl stellen.
  2. Kokosraspel auf einem Teller verteilen. Aus der Teigmasse mit den Händen walnussgroße Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen.

Gekühlt sind die Energiekugeln etwa eine Woche haltbar. Sie können sie auch portionsweise tiefkühlen. Bei Bedarf einfach aus dem Tiefkühlfach nehmen, kurz auftauen und genießen.

Noch mehr Energie-Balls: Mocha-Blissballs – zuckerfreiVegane Energie-Kugeln | Energiekugeln mit Datteln und Mandeln

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)