Homepage Rezepte Lachs-Zucchini-Quiche

Zutaten

1 Rolle backfertiger Mürbteig für Herzhaftes (ca. 300 g; Kühlregal)
2 EL TK-Dill
rechteckige ofenfeste Form

Rezept Lachs-Zucchini-Quiche

Die Lachs-Zucchini-Quiche schmeckt so lecker, dass sie durchaus Lieblingsrezeptpotenzial hat. Probier doch mal.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Mürbeteig auswickeln, die ofenfeste Form damit auskleiden. Überstehenden Teig wegschneiden. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. In wenig Salzwasser 1 Min. dünsten, dann in ein Sieb abgießen und gut ausdrücken. Den Lachs in Streifen schneiden und mit den Zucchini auf dem Teig verteilen.
  3. Die Sahne mit der Crème fraîche, den Eiern, TK-Dill, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss verquirlen und über Lachs und Zucchini geben. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)