Rezept Lamm mit Auberginen und roten Linsen

Echt indisch schmeckt dieses Gericht, und daher stammt auch das Rezept. Das Lamm wird 1 Stunde lang in einer würzigen Sauce geschmort. Hmm!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Reicht für 6 oder für 4 zum Sattessen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asian Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

1 Stück
4 EL
Butterschmalz
1 TL
gemahlene Kurkuma
1 TL
rosenscharfes Paprikapulver
150 g
1 TL
Garam masala zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch in 2-3 cm große Würfel schneiden und dabei die dickeren Fettstücke und die Sehnen wegschneiden. Aubergine waschen, Stielansatz abschneiden, den Rest in ebenso große Würfel schneiden. Zwiebeln und Ing wer schälen und fein schneiden. Chilischoten waschen, entstielen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und achteln, dabei Stielansätze wegschneiden.

  2. 2.

    Das Schmalz im Schmortopf erwärmen. Die Gewürze etwa 1 Minute drin anrösten. Die Aubergine dazugeben und kurz braten. Zwiebeln, Ingwer und Chilis reinrühren. Das Fleisch und die Linsen untermengen und auch kurz anbraten.

  3. 3.

    Tomaten und 1/2 l Wasser untermischen, mit dem Zitronensaft, dem Zucker und Salz würzen und den Deckel drauflegen. Alles ungefähr 1 Stunde schmoren - bei mittlerer Hitze - , bis das Fleisch schön weich ist. Dabei immer mal wieder durchrühren. Abschmecken, Garam masala nach Geschmack darüber streuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login