Rezept Lamm mit Minze

Das Lamm mit Minze ist so köstlich wie raffiniert. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder Brot und ein frischer Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

10 Zweige
4 EL
2 TL
1/4 l trockener Weißwein (z.B. Vermentino)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Lammfleisch nur von großen Fettstücken und von Sehnen befreien und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Lorbeerblätter waschen, den Knoblauch schälen. Kräuter und Knoblauch mit der Zitronenschale fein hacken und mit Salz und Pfeffer unter das Fleisch mischen. Etwa 30 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Dann die Zwiebeln schälen und ganz lassen – wenn sie doch größer sind, so halbieren, dass die Schichten noch zusammenhalten. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln darin mit 1 TL Honig anbraten, bis sie leicht braun sind. Das Fleisch dazugeben und kurz mitbraten. Nicht zu lang, sonst verbrennt der Knoblauch und wird bitter.

  3. 3.

    Mit dem Wein ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 Std. schmoren, bis das Fleisch weich ist.

  4. 4.

    Die Tomaten waschen oder mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Unter das Ragout mischen und 5-10 Min. mitschmoren. Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Minze mit dem restlichen Honig unter das Lammragout rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleich servieren. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder Brot und ein frischer Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login