Homepage Rezepte Lamm Tikka Masala – Heißluftfritteuse

Rezept Lamm Tikka Masala – Heißluftfritteuse

Wer mal wieder indisch kochen möchte, dem sei ein Lamm Tikka Masala zu empfehlen. In der Heißluftfritteuse bereitet es sich fast von selbst zu, nur das Marinieren vorab ist für den typischen Geschmack wichtig.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Das Lammfleisch mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm große Würfel schneiden, Fett und Sehnen dabei entfernen. Currypaste, die Hälfte des Joghurts und Fleisch in einer Schüssel vermischen. Abgedeckt ca. 8 Std. im Kühlschrank marinieren.
  2. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in den Garbehälter mit eingesetztem Rührarm geben und für 1 Min. erhitzen. Die Zwiebel 3 Min. anbraten, dann das Fleisch mit der Marinade dazugeben, den Deckel schließen und den Timer auf 25 Min. einstellen.
  3. Nach 10 Min. Tomaten und etwa 100 ml Wasser zum Fleisch hinzufügen, nach weiteren 10 Min. den restlichen Joghurt und den Zitronensaft. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Am Ende der Garzeit das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander bestreuen. Dazu passt Basmatireis.
Rezept bewerten:
(0)