Homepage Rezepte Lauch-Käse-Suppe

Zutaten

600 g Lauch
2 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
1 l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Bund Petersilie
100 g Sahne

Rezept Lauch-Käse-Suppe

Wenn Sie anstatt des Emmentalers Greyerzer verwenden, wird das Käse-Aroma der Suppe noch kräftiger - für den wahren Käseliebhaber!

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, den Lauch darin 2-3 Min. unter Rühren andünsten. Mehl darüberstäuben, mit Wein ablöschen, kurz einkochen lassen. Brühe und Lorbeerblatt dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze 5 Min. kochen lassen.
  2. Den Käse grob reiben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen hacken. Das Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen, 2 EL Lauch beiseitelegen. Käse und Sahne unterrühren und 5 Min. unter Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist, dann die Petersilie dazugeben und die Suppe pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. In Teller füllen und mit dem beiseitegelegten Lauch garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Neugierig

Hallo, war begeistert, mal eine Käsesuppe ohne Fleisch, musste auch gleich ausprobieren. Sorry, aber ich fand sie ein wenig langweilig, sorry.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login