Rezept Lauch-Schinken-Pfanne mit Röhrennudeln

Sieht schlicht und bodenständig aus, enthält aber eine unauffällige Raffinesse: Die Brühe ist mit Schinkenstreifen "gewürzt".

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 675 kcal

Zutaten

1 Stange
150 ml
Gemüsebrühe
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lauch putzen und das dunkle Grün entfernen. Die Stange längs aufschneiden, sorgfältig waschen und in schmale Ringe schneiden. 50 g Schinken in Streifen schneiden, 50 g Schinken mit der Brühe im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.

  2. 2.

    Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Schinkenstreifen kurz darin anbraten. Den Lauch einstreuen und 5 Min. mitbraten. Die Brühe angießen und alles offen bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Min. kochen lassen. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  3. 3.

    Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Schnittlauch unter die Lauch-Schinken-Creme heben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login