Homepage Rezepte Laugen-Dog

Zutaten

1 Laugenstange

Rezept Laugen-Dog

Toll: einfach am Vorabend zubereiten und am Morgen in die Pausenbox packen. Schmeckt garantiert allen Kindern.

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 KINDERPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 KINDERPORTIONEN

Zubereitung

  1. Am Vorabend beide Enden der Laugenstange abschneiden und das Innere mit einer Gabel herausholen. Diese Krume in kleine Stückchen schneiden.
  2. Salatblatt waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Fleischwurst in kleine Würfel schneiden.
  3. Salz, Salatstreifen, Wurst und Brotkrume mit dem Kräuterfrischkäse verrühren. Die ausgehöhlte Laugenstange damit füllen. In Alufolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
  4. Am nächsten Morgen die Hälfte der Stange in Röllchen schneiden und in der Pausenbrotbox verpacken. Die andere Hälfte kann am nächsten Tag mitgegeben werden oder als Nachmittags-Snack gegessen werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Doch nix für Kinder?!

Ich hab die Laugen-Dogs als herzhafte Alternative zum Kindergeburtstag meiner 4-jährigen gemacht ... was soll ich sagen? Wir Erwachsenen fandens lecker, die Kinder habens nicht mal angerührt. Vielleicht war es dann doch zu experimentell ;-)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login