Homepage Rezepte Limetten-Kokos-Kuchen

Rezept Limetten-Kokos-Kuchen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
275 kcal
leicht

8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 8 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Weiche Butter und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 1 EL Kokosraspel, Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Kokosmilch unterrühren. Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Saft auspressen. Gut die Hälfte der Schale unter den Teig rühren. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Form geben. Im heißen Ofen (2. Schiene von unten, Umluft 180°) 30-35 Min. backen.
  2. Kuchen herausnehmen, kurz ruhen lassen, stürzen und auskühlen lassen. Restliche Limettenschale und 1 EL Kokosraspel vermischen. 1-2 EL Limettensaft und Puderzucker verrühren. Guss über dem Kuchen verteilen und mit Raspelmischung bestreuen. Fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Kuchenform?

Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Form & Größe man für die Teigmenge am zweckmässigsten verwendet? Danke vorab...

@aroebig

Dem Rezept nach würde ich eine kleine Kuchenform nehmen, die sogenannte Miniform 20-22er oder auch Halbekuchenform. Bei den kleine Formen kann man mit dieser Menge verschieden Formen wählen vom Gugl bis  einfache Kuchenform.Was auch gut geht mit diesem Rezept ist Rechtecke /Squares backen in einer 25x15 Form und dann kleine Würfel oder Rechtecke schneiden, andere Backzeit beachten, ist kürzer. 

Anzeige
Anzeige
Login