Homepage Rezepte Linsen-Burger

Rezept Linsen-Burger

Die aus Linsen zubereiteten Burger schmecken auch warm superlecker, servieren Sie sie frisch aus der Pfanne mit sanft gedünstetem Gemüse und einer würzigen Tomatensauce.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
800 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. garen. Inzwischen die Zwiebel und die Möhren schälen und klein würfeln. Zu den Linsen geben, alles zusammen weitere 5 Min. garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Linsen-Gemüse-Mischung in eine Schüssel füllen, mit einem Pürierstab grob pürieren. Die Eier und den Grieß dazugeben, alles mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander und der Petersilie würzen und gut vermischen. Vier große Burger daraus formen.
  3. Das Öl in einer Pfanne leicht erhitzen. Die Burger darin insgesamt ca. 10 Min. von beiden Seiten braten. Anfangs vorsichtig wenden, damit sie nicht auseinanderfallen.
  4. Die Burger-Brötchen halbieren, nach Belieben rösten. Mit Frischkäse bestreichen. Salatblätter waschen und trocken schütteln, die Tomaten waschen, abtrocknen und ohne die Stielansätze in Scheiben schneiden. Brötchenhälften mit Salat, Tomaten und den Linsen-Burgern dazwischen wieder zusammensetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(37)