Homepage Rezepte Linsen-Dal mit Blumenkohl

Rezept Linsen-Dal mit Blumenkohl

Ein indisches Linsendal ist perfekt, um die an kalten Tagen zu wärmen. Hier wird es Blumenkohl verfeinert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Die weißen Teile würfeln, das Grün in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen, klein würfeln. Tomaten waschen, trocken tupfen und ohne Stielansätze klein würfeln. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden, Stiel schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Chili waschen, aufschneiden, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  2. Butter in einem Topf (ca. 20 cm Ø) erhitzen und Blumenkohl darin bei kleiner Hitze 2-3 Min. rundherum anbraten. Die weißen Teile der Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben und 1-2 Min. mitbraten. Linsen sowie Currypulver unterrühren und ca. 1 Min. andünsten. Brühe und Tomaten dazugeben. Alles aufkochen und dann zugedeckt bei kleiner Hitze 10-12 Min. köcheln, dabei ab und zu umrühren. Die Hälfte des Frühlingszwiebelgrüns unterrühren. Dal mit Salz abschmecken und mit restlichem Frühlingszwiebelgrün bestreuen. Dazu passen Fladenbrot und etwas Sahnejoghurt.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Scharfes Blumenkohl-Curry mit Hirse

Die besten Blumenkohl-Curry Rezepte

Linsencurry mit Paprika

16 Rezeptideen für deftige Linsencurrys

Lauchrisotto mit Limette, Lachs und Chili

One-Pot Reis Rezepte