Rezept Linsensalat mit Basilikum

Line

Überzeugt auch Linsenskeptiker. Ein tolles Abendessen im Sommer.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Salate
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 25 Min. garen. Nach ca. 15 Min. 1 TL Salz hinzufügen. Dann die Linsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für das Dressing die Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale abreiben und 5 EL Saft auspressen. Zitronensaft, Zitronenschale, Koriander und 2 TL Honig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. 3 EL Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Paprikaschote und den Zucchino putzen, waschen und fein würfeln. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und nach Belieben etwas klein zupfen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

  4. 4.

    Die Linsen mit Gemüse, Basilikum und Dressing verrühren. Tomaten waschen. Übriges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten darin bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. schmoren, bis sie aufplatzen. Mit Essig ablöschen, mit Salz, Pfeffer und übrigem Honig würzen. Den Salat mit den Tomaten anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

dicke_Katze
Süsse

ein super Rezept! Ich habe es gestern erstmals zubereitet und gleich auch meinen Gästen serviert. Ich habe  3 TL Honig genommen und fand es für meinen Geschmack zu süss - nächstes Mal nehme ich die Hälfte.

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login