Homepage Rezepte Low-Carb-Lauch-Schinken-Frittata

Rezept Low-Carb-Lauch-Schinken-Frittata

Low Carb goes herzhaft! Das köstliche Omelett auf italienische Art bekommt hier noch eine extra Portion Würze dank Lauch und Kochschinken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lauch darin bei mittlerer bis großer Hitze 6-8 Min. unter Rühren braten. Bei Bedarf 1-2 EL Wasser dazugießen, damit der Lauch nicht anbrennt. Inzwischen die Eier mit der Milch verquirlen. Den Käse fein reiben und unter die Eiermischung rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Lauch aus der Pfanne nehmen. Pfanne sauber wischen, erneut erhitzen und die übrige Butter darin zerlassen. Eiermischung hineingießen und bei mittlerer Hitze 8-10 Min. garen, sodass die Oberfläche noch flüssig ist. Inzwischen Schinken klein würfeln und die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.
  3. Lauch und Schinken vermischen, auf der Eiermischung verteilen, Petersilie darüberstreuen. Weitere 5-7 Min. zugedeckt garen. Die Frittata aus der Pfanne gleiten und abkühlen lassen. In Viertel oder kleinere Stücke schneiden, in eine Transportbox packen und kühl aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffel-Frittata

Kartoffel-Frittata

Low Carb Mittagessen - kohlenhydratarme Rezepte

Low Carb Mittagessen - kohlenhydratarme Rezepte

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

Login