Homepage Rezepte Low-Carb-Linsenpasta mit Ricotta-Brokkoli

Rezept Low-Carb-Linsenpasta mit Ricotta-Brokkoli

Du kennst die leckere Kombi aus Pasta und Brokkoli noch nicht? Höchste Zeit, das zu ändern! Probier gleich unsere feine Low-Carb-Variante mit Linsenpasta aus.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
493 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen, putzen und ca. 3 cm große Röschen abschneiden. Die Stiele schälen und klein würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten in feine Streifen schneiden. Den Rucola verlesen, waschen und abtropfen lassen, harte Stiele entfernen und die Blätter grob schneiden. Den Käse fein reiben. Die Walnusskerne hacken.
  2. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Nudeln darin nach Packungsanleitung bissfest garen. Inzwischen das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Tomaten, Walnüsse und Brokkoli darin bei großer Hitze 2-3 Min. andünsten. 200 ml Nudelkochwasser zugeben und alles zugedeckt ca. 6 Min. bei mittlerer Hitze weiterdünsten.
  3. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen, in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Den Ricotta einrühren, das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rucola kurz untermischen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit dem Käse bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

16 Low Carb-Snacks

16 Low Carb-Snacks

Low Carb Mittagessen - kohlenhydratarme Rezepte

Low Carb Mittagessen - kohlenhydratarme Rezepte

Login