Rezept Luckeleskäs

»Gut g‘veschpert, ischt halb g‘schafft.« Die Schwaben lieben ihr Vesper, eine herzhafte Zwischenmahlzeit am Vormittag oder späten Nachmittag.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schwäbisch kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Quark mit Schmand und Milch glatt rühren. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und die Petersilie fein hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

  2. 2.

    Kräuter und Knoblauch mit der Quarkmasse verrühren. Das Ganze mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login